Angebote zu "Planen" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Architektur planen
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.06.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Architektur planen, Titelzusatz: Dimensionen, Räume, Typologien, Übersetzungstitel: Architectural Planning: Dimensions, Spaces, Typologies, Redaktion: Bielefeld, Bert, Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH // Birkh„user GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf // ARCHITECTURE // Design // Drafting // Drawing & Presentation // für die Hochschulausbildung // Architektur: berufliche Praxis, Rubrik: Architektur, Seiten: 568, Abbildungen: 1200 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Gewicht: 2910 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Bielefeld Raummaße Architektur - Flächen, Abstä...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Flächen, Abstände, Abmessungen, Auflage: 1/2018, Autor: Bielefeld, Bert, Verlag: Birkhäuser, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abstand // Architektur // Dimension // Entwurf // Erschließung // Grundriss // Maß // planen // Planung // Platzbedarf // Raum // Raumbedarf // Räume, Produktform: Kartoniert, Umfang: 164 S., 250 s/w Illustr., 250 b/w ill., Seiten: 164, Format: 1.5 x 25 x 19.3 cm, Gewicht: 579 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Bielefeld Raummaße Architektur - Flächen, Abstä...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.10.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Flächen, Abstände, Abmessungen, Auflage: 1/2018, Autor: Bielefeld, Bert, Verlag: Birkhäuser, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abstand // Architektur // Dimension // Entwurf // Erschließung // Grundriss // Maß // planen // Planung // Platzbedarf // Raum // Raumbedarf // Räume, Produktform: Kartoniert, Umfang: 164 S., 250 s/w Illustr., 250 b/w ill., Seiten: 164, Format: 1.5 x 25 x 19.3 cm, Gewicht: 579 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Babysitter, 33602
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern. Ich bin Leona und derzeit studiere ich Kunstgeschichte und Literatur an der Uni Bielefeld. Zeitlich bin ich grundsätzlich sehr flexibel. Mit 16 habe ich begonnen, als Teamerin Ferienspiele mit größeren Kindergruppen von 4 bis 12 Jahren zu betreuen. Darüber hinaus habe ich auch ein halbes Jahr ehrenamtlich in einem Jugendhaus gearbeitet und eine Kindergruppe betreut. Ehrenamtlich durfte ich auch bereits über das Kinderschutzhaus in Bielefeld Erfahrung mit der Einzelbetreuung machen. Da ich selbst eine kreative Ader habe, macht es mir viel Spaß, Bastelaktivitäten oder ähnliches zu planen, falls mal mehr Zeit zur Verfügung stehen sollte. :-) Gesundes Kochen gehört auch zu meinen Affinitäten, also wäre es auch kein Problem, dieses zu übernehmen. Bei Interesse, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung, auch per Telefon, freuen. Meine Kontaktdaten sind im Profil hinterlegt. Mit lieben Grüßen, Leona.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Babysitter, 33615
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, mein Name ist Louisa. Ab dem 01.10.2019 fange ich an in Bielefeld international Management zu studieren. Ich babysitte schon ziemlich lange. Ich glaube seitdem ich 12 Jahre alt bin. In der Vergangenheit habe ich immer auf Kinder zwischen 9 Monaten und 7 Jahren aufgepasst. Von Juli 2018 bis August 2019 war ich ein Jahr als Au Pair in Kalifornien. Dort habe ich auf ein vier jähriges Mädchen und einen zweijährigen Jungen aufgepasst. Ich war für alles was die Kinder betroffen hat zuständig und habe dadurch sehr viele Erfahrungen gesammelt sowie viel Verantwortung übernommen. Mit meinen Gastkindern habe ich Englisch, Deutsch und Spanisch gesprochen. Besonders Spaß hat mir gemacht Aktivitäten für die Kinder zu planen. Gerne würde ich das auch für Ihre Kinder tun. Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen!

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Hunde-Fotoshooting
149,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Hunde-Fotoshooting fuer gehobene Ansprueche. Lassen Sie von Ihrem geliebten Vierbeiner die schoensten Bilder schiessen. Ein Tierfotograf weiss genau, wie er die beste Bildqualitaet hinbekommt. Planen Sie fuer das Shooting mindestens zwei Stunden ein, denn schliesslich sollen viele Fotos von Ihrem liebsten Haustier gemacht werden. Fuer Wasser und kleine Leckerbissen wird im Vorfeld bereits gesorgt, Sie muessen sich also um nichts weiter kuemmern. Echt tierische Fotos von einem Freund, der mit Ihnen durch Dick und Duenn geht. Fotos werden im Studio und im Freien gemacht. Eine Investition, die sich wirklich lohnt.DE,Niedersachsen,Oldenburg,26133;DE,Niedersachsen,Raum Osnabrück/Bielefeld,49328;DE,Hessen,Raum Frankfurt am Main,63322;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Aachen,52249;DE,Nordrhein-Westfalen,Bielefeld,33609;DE,Nordrhein-Westfalen,Dortmund,44139;DE,Nordrhein-Westfalen,Geilenkirchen,52511;DE,Nordrhein-Westfalen,Köln,50672;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Münster,48653;DE,Nordrhein-Westfalen,Oberhausen,46117;DE,Nordrhein-Westfalen,Wesel,46483;DE,Berlin,Berlin,10707;DE,Thüringen,Erfurt,99092;DE,Sachsen,Dresden,01219;DE,Baden-Württemberg,Bönnigheim,74357;DE,Baden-Württemberg,Freiburg im Breisgau,79102;DE,Baden-Württemberg,Karlsruhe,76133;DE,Baden-Württemberg,Konstanz,78467;DE,Baden-Württemberg,Reutlingen,72770;DE,Sachsen-Anhalt,Raum Magdeburg,39179;DE,Bremen,Bremen,28215;DE,Rheinland-Pfalz,Raum Frankenthal,67292;DE,Rheinland-Pfalz,Raum Kaiserslautern,67722;DE,Rheinland-Pfalz,Mainz,55126;DE,Bayern,Augsburg,86152;DE,Bayern,Raum Deggendorf,94518;DE,Bayern,Raum Landshut,85413;DE,Bayern,Raum Passau,94099;DE,Bayern,Regensburg,93049;DE,Bayern,Würzburg,97072;NL,Overijssel,Raum Enschede,7553 KK;AT,Wien,Wien,1170;AT,Steiermark,Graz,8010;AT,Niederösterreich,Wiener Neustadt,2700;AT,Salzburg,Raum Hallein,5411;

Anbieter: Jochen Schweizer DE
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
AIDS als Todesursache in einer Kohorte männlich...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheit - Sonstiges, Note: 2,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Sozialepidemiologische Untersuchungen und Statistiken, die sich mit der Beschreibung und Verteilung von Krankheiten in Bevölkerungsgruppen befassen liefern wissenschaftliche Ergebnisse zum Gesundheitszustand der BevölkerungWichtige Morbiditätsstatistiken sind z.B. regionale Krebsregister, die Deutsche-Herz-Kreislauf-Päventionsstudie und vor allem regelmäßig erhobene Datenquellen wie die Meldung bestimmter übertragbarer Krankheiten über die örtlichen Gesundheitsämter an das Bundesgesundheitsamt, die regelmäßigen Datenerhebungen der Krankenkassen zu Krankheitsarten, Krankenhausbehandlung, Krankenstand und Arbeitsunfällen.Die Todesursachenstatistik (Mortalitätsstatistik) enthält Informationen über die Anzahl und Ursachen der Todesfälle. Sie stellt einen Ausschnitt aus der Morbiditätsstatistik dar und basiert auf einer Auswertung der ärztlichen TotenscheineIm zeitlichen Verlauf können so Hinweise über das Sterbeverhalten innerhalb der verschiedenen Bevölkerungsgruppen gegeben werden. Regional durchgeführte Untersuchungen können Hypothesen über neue Risikogruppen generieren, sind aber auch Mittel zur Überwachung der Krankheitssituation und ermöglichen darüber hinaus geeignete Interventionen zu planen und deren Ergebnisse zu evaluieren (Kreienbrock und Schach 2000).Gezielte epidemiologische Untersuchungen in bestimmten Bevölkerungsgruppen auf der Grundlage von Totenscheinen werden als PMR-Studien bezeichnet.Bei Totenschein-basierten Studien (auch Proportionate-Mortality- Studie)wird , die auf dem Totenschein angegebene Todesursache verwendet, um Sterblichkeitsmuster (d.h. Proportionen) von Personen mit einem interessierenden Risikofaktor mit Sterblichkeitsmustern von Personen ohne diesen Risikofaktor zu vergleichen. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist eine berufsepidemiologischer Kohortenstudie zum Krebsrisiko bei fliegendem Personal In dieser berufsepidemiologischen Untersuchung wurde in Zusammenarbeit mit anderen europäischen Partnerländern (ESCAPE Studie) die Daten von ca. 72.000 Beschäftigten von Luftfahrtunternehmen ausgewertetBei Auswertung der Mortalitätsdaten der deutschen Kohorte fand sich der Berufsgruppe der männlichen Flugbegleiter eine erhöhte Sterblichkeit an AIDS. Dieses Ergebnis ist im Rahmen berufsepidemiologischer Studien eher ungewöhnlich und soll im Rahmen dieser Arbeit näher betrachtet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Selbstgesteuertes Lernen in der Schule
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Universität Bielefeld (Fakultät Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Diplomklausur, Sprache: Deutsch, Abstract: Dass die Förderung von Selbststeuerung ein zentrales Ziel des Unterrichts ist, kann nicht bestritten werden. Tatsache ist allerdings, dass Lernen gegenwärtig und besonders im Rahmen institutionalisierter Erziehung, insbesondere aber in der Schule, sehr häufig zu stark fremdgesteuert ist. Der Begriff 'Selbststeuerung' ist derzeit bedingt durch den gesellschaftlichen Wandel wieder hochaktuell. Nicht nur in der aktuellen bildungstheoretischen Diskussion wird immer wieder darauf hingewiesen, dass das selbstgesteuerte Lernen den Anforderungen in unserer Gesellschaft viel besser gerecht wird als der lehrerzentrierte Frontalunterricht. Auch der wissenschaftliche und technologische Fortschritt, die zu einer 'Wissensexplosion' geführt haben, legen die Grenzen des traditionellen Lehrens offenkundig dar. Die dadurch entstandene schnelle 'Wissensveraltung' fordert nach neuen Formen des Lernens. Die geforderten ständigen Aktualisierungen und Erweiterungen der schulischen und beruflichen Kompetenzen erfordern einen hohen Grad an Lern- und Veränderungsbereitschaft und hinreichend entwickelte Fähigkeiten selbst zu planen und selbst zu steuern. Die Fähigkeit, für den einen oder anderen Aspekt des Lernens selbst Verantwortung zu übernehmen, ist auf allen Stufen des Bildungssystems wichtig, zumal die jeweils nächste Stufe (Sekundarbereich, Universität, usw.) diese Fähigkeit in zunehmendem Masse voraussetzt. Die erforderlichen Kenntnisse und Strategien für selbstgesteuertes Lernen können aber weder bei Kindern und Jugendlichen noch bei Erwachsenen als selbstverständlich vorausgesetzt werden. Es bedarf der gezielten Förderung solcher Fähigkeiten auf allen Ebenen des Bildungswesens. Im Folgenden sollen einige Bedingungen und Möglichkeiten zur Unte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Die westdeutsche Wiederbewaffnung und der Eintr...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Europa Nachkriegszeit, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Pubic Policy, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland war in der internationalen Gemeinschaft nach den Schrecken des Zweiten Weltkrieges ein sehr sensibles Thema, da dieser gerade einmal fünf Jahre zurücklag als die Debatte um eine deutsche Remilitarisierung merklich an Fahrt aufnahm. Folglich war in den ersten Jahren nach Kriegsende weder von deutscher noch von alliierter Seite ein Vorschlag nach einer Wiederbewaffnung zu hören. Dieses änderte sich schlagartig als im Juni 1950 der Koreakrieg ausbrach. Dieser Krieg im Fernen Osten war der erste grosse Meilenstein des Kalten Krieges und ausserdem der erste Stellvertreterkrieg der Geschichte. Durch die von der Sowjetunion unterstützte Invasion Nordkoreas in das von den Amerikanern unterstützte Südkorea entstand in der Welt die Furcht, die Sowjetunion könne eine ähnliche Invasion über Westdeutschland auf ganz Westeuropa planen. Aufgrund dieser Tatsache war die militärische Situation Westdeutschlands plötzlich von allen beteiligten Parteien neu zu bewerten. Für die Alliierten zum Beispiel war die neugegründete Bundesrepublik enorm wichtig als Puffer vor der Sowjetunion. Diese Stellung lässt sich sowohl politisch als auch geographisch erklären. Folglich gab es in den Jahren nach dem Kriegsausbruch in Korea zahlreiche Konferenzen auf denen intensiv das Für und Wider einer westdeutschen Aufrüstung debattiert wurde. Der Fokus dieser Hausarbeit liegt daher auf Frankreich, den USA und der Bundesrepublik (hier im speziellen auf Bundeskanzler Konrad Adenauer), welche als politische Akteure unterschiedliche Ziele in der Wiederbewaffnungsdebatte hatten und natürlich auch andere Pläne verfolgten, um diese Ziele zu verwirklichen. Die Betrachtung der Ziele der USA und Frankreich als korporative Akteure und die Ziele Konrad Adenauers als individuellen Akteur als Gegenpol dient dazu, zwei Aspekte der akteurszentrierte Politikwissenschaft in der Hausarbeit zu beleuchten. Dieser akteurszentrierten Herangehensweise wird die Fragestellung 'Wie war eine westdeutsche Wiederaufrüstung so wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges möglich und welche Ziele verfolgten die beteiligten Akteure in jener Debatte?' sowie die These 'Die Regierungen von USA und Frankreich waren bezüglich der westdeutschen Wiederaufrüstung korporative Akteure, welche ausschliesslich ihre eigenen Interessen verfolgten' zugrunde gelegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot