Angebote zu "Einnehmen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Humana colimil plus 30 ml Flüssigkeit zum Einne...
Beliebt
15,37 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel mit Kamille, Zitronenmelisse und tyndallisierten Milchsäurebakterien Colimil plus kann zur Ergänzung in die normale Ernährung integriert werden und wirkt unterstützend aufgrund der enthaltenen Bestandteile. Zutaten: Destilliertes Wasser, Fructose, Zitronenmelissenblätter-Extrakt (Melissa officinalis L.) (standardisiert 2% Rosmarinsäure), Kamillenblüten-Extrakt, (Matricaria chamomilla L.) (standardisiert 3% Apigenin), tyndalliserte (Hitze inaktivierte) Milchsäurebakterien: Lactobacillus acidophilus HA 122 (BCCM/LMGID11722) aus Milch und Soja ); Maltodextrin, Aroma, Säuerungsmittel, Citronensäure, Verdickungsmittel, Xanthan, Konservierungsstoffe, Kaliumsorbat, Natriumbenzoat. Nährwerte: Nährwerte im Durchschnitt enthalten pro 100 g pro Tagesdosis (2 ml) Brennwert 884 kJ / 208 kcal 18 kJ / 4 kcal Fett 0 g 0 g davon gesättigte Fettsäuren 0 g 0 g Kohlenhydrate 51,9 g 1 g davon Zucker 50 g 1 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 0 g 0 g Kamille 900 mg 18 mg Zitronenmellise 6500 mg 130 mg Lactobacillus acidophilus (tynadllisiert) 100 x 10 (hoch 9) 2 x 10 (hoch 9) * 2ml entspricht der empfohlenen Tagesdosis Verzehrempfehlung: 1 ml des Produktes 2-mal täglich mit der Dosierpipette verabreichen. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Hinweise Es wird empfohlen, den Kinderarzt zu befragen, bevor Sie das Produkt verwenden. Lagerung Außerhalb der Reichweite von Kindern unter 3 Jahren aufbewahren. An einem kühlen, trockenen Ort abseits von Wärmequellen aufbewahren (zwischen 15-25°C). Nettofüllmenge 30 ml Flüssigkeit Hersteller Humana GmbH Bielefelder Straße 66 32051 Herford

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Kaiser-Natron Tabletten
2,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Kaiser-Natron Tabletten Zutaten: Natriumhydrogencarbonat Zutaten pro 100 g Natrium 27,4 g Verzehrempfehlung: 1 - 2 tabletten unzerkaut mit 1 Glas Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Tabletten = 100 g Herstelledaten: Arnold Holste Wwe. GmbH & Co. KG Sudbrackstraße 3 33611 Bielefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Humana piùlatte® Silitidil® Vitamin D3 und Vita...
Beliebt
17,45 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. piùlatte von Humana ist ein Nahrungsergänzungsmittel für stillende Frauen mit Vitamin D3, Vitamin B12 und Silitidil® (Mariendistel-Extrakt und Phosphatidylserin). piùlatte wurde basierend auf den Ergebnissen wissenschaftlicher Studien entwickelt. Es kombiniert bewährte Vitamine mit pflanzlichen Inhaltsstoffen zu dem einzigartigen Lacta-Plus-Komplex. Nahrungsergänzungsmittel für stillende Frauen einzigartiger Lacta-Plus-Komplex mit den Vitaminen D3 und B12 und patentiertem Silitidil® schmeckt angenehm mild einfache Verwendung Zutaten Zucker; 2,6% Mariendistel-Extrakt; 2,6% Phosphatidylserin; Emulgator Sojalecithine ; Säuerungsmittel Citronensäure; Aroma; Trennmittel Siliciumdioxid; Vitamin B12; Vitamin D3. Glutenfrei. Nährwertangaben Im Durchschnitt enthalten pro 100 g pro Portion (1 Beutel) Brennwert kJ/ kcal 1740 420 87 21 Fett davon gesättigte Fettsäuren g g 4,7 3,7 0,2 0,2 Kohlenhydrate davon Zucker g g 90 88 4,5 4,4 Eiweiß g 0,6 0,03 Salz g 0 0 Vitamin B12 µg 10 (400% NRV*) 0,5 (20% NRV*) Vitamin D3 µg 20 (400% NRV*) 1 20% NRV)* Silymarin (Mariendistel-Extrakt) Phosphatidylserin mg mg 2600 2600 130 130 *NRV: Nährstoffbezugswerte gem. EU-Verordnung 1169/2011 Dosierempfehlung 1 Portionsbeutel pro Tag. Den Inhalt eines Portionsbeutels (5 g) in einem Glas (150-200 ml) Wasser oder in einer anderen Flüssigkeit auflösen und eine Stunde vor oder nach deiner Mahlzeit trinken. Hinweise Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. An einem kühlen, trockenen Ort abseits von Wärmequellen aufbewahren. Das Mindesthaltbarkeitsdatum bezieht sich auf das ungeöffnete und korrekt gelagerte Produkt. Nettofüllmenge 14 Beutel á 5 g = 70 g Pulver Hersteller Humana GmbH Bielefelder Straße 66 32051 Herford

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Kaiser-Natron Tabletten
2,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Kaiser-Natron Tabletten Zutaten: Natriumhydrogencarbonat Zutaten pro 100 g Natrium 27,4 g Verzehrempfehlung: 1 - 2 tabletten unzerkaut mit 1 Glas Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Tabletten = 100 g Herstelledaten: Arnold Holste Wwe. GmbH & Co. KG Sudbrackstraße 3 33611 Bielefeld

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Kaiser-Natron Tabletten
3,21 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Kaiser-Natron Tabletten Zutaten: Natriumhydrogencarbonat Zutaten pro 100 g Natrium 27,4 g Verzehrempfehlung: 1 - 2 tabletten unzerkaut mit 1 Glas Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Tabletten = 100 g Herstelledaten: Arnold Holste Wwe. GmbH & Co. KG Sudbrackstraße 3 33611 Bielefeld

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Die Komplexität der Fachsprache Ökologie
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Biologie wird im 21. Jahrhundert den heutigen Rang von Chemie und Physik einnehmen' - hatte einmal der amerikanische Prognostiker John Naisbitt gesagt. Und tatsächlich ist heutzutage Biologie ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Die Teildisziplin Ökologie zum Beispiel spielt heute eine wichtige Rolle. Das Ziel dieser Hausarbeit ist es, anhand von ökologischen Textauszügen herauszufinden wie komplex die Fachsprache Ökologie in einer Zeitschrift ist. Die Fragestellung dieser Hausarbeit lautet: Ist die ökologische Fachzeitschrift lexikalisch, syntaktisch und auf der Textebene wirklich viel komplexer als Schulbücher oder das Taschenlehrbuch? Haben die ökologischen Textauszüge viele Gemeinsamkeiten oder weisen sie mehr Unterschiede auf? Aus diesem Grund erscheint mir ein Vergleich unterschiedlicher ökologischer Texte als sinnvoll, um diese Fragen beantworten zu können. Zuerst stelle ich kurz die Fachsprache Ökologie, ihre Entwicklung und Geschichte sowie die besonderen Merkmale vor. Des Weiteren wird die Fachsprache Ökologie im Biologie-unterricht kurz dargestellt. Daraufhin folgt die Vorstellung des Untersuchungsmaterials, die die Schulbücher Biologie GN Ökologie (BÖ), Grüne Reihe Ökologie (Grüne Reihe), das Taschenlehrbuch Ökologie (Taschenlehrbuch) und die Biologie-Zeitschrift Biologie in unserer Zeit (BIUZ) einschliesst. Im nächsten Kapitel werden zunächst die Auszüge aus BÖ, Grüne Reihe und dem Taschenlehrbuch auf drei sprachlichen Ebenen (Lexik, Syntax und Text) miteinander verglichen. Um einen besseren und nachvollziehbaren Vergleich zu erzielen, sind alle Ausschnitte thematisch aufeinander abgestimmt. In den Textausschnitten, die vom Ökosystem See handeln, werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufgezeigt. Nach diesem Vergleich wird auch die Zeitschrift BIUZ auf der lexikalischen, syntaktischen und textuellen Ebene untersucht, wobei hier ebenfalls die vorherigen Auszüge zum Vergleich herangezogen werden. Da der Umfang dieser Hausarbeit begrenzt ist, konzentriere ich mich bei der Beschäftigung mit der Fachsprache Ökologie auf die mir am wichtigsten erscheinenden und die auffälligen Merkmale. Am Ende wird eine Zusammenfassung die Ergebnisse des Vergleichs in kurzer Form wiedergeben und die gestellten Fragen und Annahmen bestätigen oder verwerfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Sind NGOs demokratisch legitimierbar?  Eine Unt...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Internationale Beziehungen, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll die zunehmende Bedeutung privater Akteure in der internationalen Politik und in diesem Zusammenhang die Ausgestaltung privater Kooperationen (d.h. Nichtregierungsorganisationen oder Non-Governmental Organizations(NGOs)) und ihre demokratische Legitimität untersucht werden. Beispielhaft werde ich dazu eine Nichtregierungsorganisation hinsichtlich ihrer demokratischen Strukturen untersuchen. Es soll untersucht werden, ob der Vorwurf des Demokratiedefizits berechtigt ist. Die Argumentation wird in drei Schritten erfolgen: Zunächst soll der Demokratiebegriff definiert werden, an dem ich mich orientiere. Unter Demokratie werden im Allgemeinen politische Entscheidungen verstanden, an denen das Volk direkt und freiwillig beteiligt ist sowie diese beeinflussen und gestalten können. Dieses geschieht i.d.R. durch allgemeine und freie Wahlen. Die Bevölkerung übt aber nur indirekt Herrschaft aus, da moderne Demokratie durch poltisische Einrichtungen, wie Parteien oder Parlamente, geprägt sind (Hillmann, 1994, 143f). Die Grund- und Menschenrechte sowie die politische Organisation und die Verteilung der politischen Zuständigkeiten werden in Verfassungen festgelegt. In einem zweiten Schritt werden NGOs im Allgemeinen und ihre Ziele und Einflussmöglichkeiten untersucht. In dem letzten Teil wird schliesslich die demokratische Legitimität von NGOs am Beispiel der Menschenrechtsorganisation amnesty international anhand der oben beschriebenen Demokratiedefinition untersucht. Abschliessend möchte ich der Frage nachgehen, welche Strategien eventuell herangezogen werden könnten, um der Diskussion die Grundlage zu entziehen und ob diese Diskussion tatsächlich solch ein Gewicht einnehmen sollte oder ob dadurch nicht eher die Arbeit der NGOs beeinträchtigt wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle von Politik in Wissensgesellschaften
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), Veranstaltung: Globale Wissenspolitik, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aktuelle öffentliche Debatten moderner Gesellschaften in Politik, Wirtschaft, und Philosophie verweisen immer wieder auf bekannte soziale Phänomene: Politik- bzw. Parteienverdrossenheit, gebrochene Wahlversprechen, staatliche Immobilität und Problemlösungsunfähigkeit im Zeitalter der 'Globalisierung'. Als Lösungen werden oft mehr Ehrlichkeit von Politikern, die Entkrustung des Parteienstaates, sowie Kompetenzverschiebungen und Ausschussbildungen im institutionellen Gefüge politischer Systeme gefordert. Die Gemeinsamkeit fast aller dieser Forderungen besteht darin, dass sie sich hauptsächlich am Selbstverständnis des jeweiligen politischen Systems orientieren, also grundlegende politische Strukturen, Prozesse, und Inhalte kaum in Frage stellen, wenngleich genau jene als Hauptursache für die genannten Probleme identifiziert werden können. Neben dieser Kommunikationsschwelle scheint es allerdings auch einen Bildungsrückstand und/oder ein Unverständnis in Politik und Öffentlichkeit darüber zu geben, was die Sozialwissenschaften bereits seit vielen Jahren als (Teil der) Ursache für die zuvor skizzierten Probleme ausmacht: Den Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft. In den westlichen Demokratien der OECD vollzieht sich eine sozioökonomische Wandlung, die prinzipielles und vor allem politisches Umdenken erfordert. Spezifisches Fachwissen, in erster Linie auf wissenschaftlicher Basis, diffundiert zunehmend in alle gesellschaftlichen Teilbereiche und löst den Materialismus des Industriezeitalters als Berufsgrundlage ab. Die Wissensgesellschaft muss zudem mit nie da gewesenen Risiken und Ungewissheiten von existenzieller Natur fertig werden, die, entgegen einiger Annahmen, durch die fortlaufende Akkumulation von Wissen und die Detailreformierung politischer Systeme nicht einfach ausgeräumt werden können. Wenn die betreffenden politischen Systeme ihre Steuerungsfähigkeit und Responsivität unter diesen veränderten Umständen unter Beweis stellen müssen, ihre Institutionen und Mechanismen aber im Kern denen der Industriegesellschaft des 19. Jahrhunderts entsprechen, dann ergeben sich grundlegende Missverhältnisse. Folglich stellt sich die Frage: Welche Rolle sollte Politik unter den veränderten Umständen der Wissensgesellschaft einnehmen, um an Problemlösungsfähigkeit und Legitimität zu gewinnen und wie liesse sich diese Rolle verwirklichen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Die innere Haltung der Gruppenleitung in der Er...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Schulpädagoge Hartmut von Hentig vertritt die Auffassung: ¿Das wichtigste Curriculum des Lehrers ist die eigene Person¿. Auch in einer praxisorientierten Anleitung zum Planen von Erwachsenenbildungskursen wird die Ansicht vertreten: ¿Der Erfolg, den Erwachsene beim Lernen in Weiterbildungsseminaren haben, hängt in starkem Masse von der Person der Leiterin oder des Leiters ab¿. In dieser Arbeit geht es um die Frage, wie und warum die Person der Gruppenleitung durch ihre innere Haltung Auswirkungen auf das Lernverhalten von Gruppen hat. Der Fokus richtet sich hier auf Gruppen in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Die Tragweite und Bedeutsamkeit des Themas ist mir durch die Teilnahme an einer Fortbildung im Rahmen der Moderationsausbildung der Universität Bielefeld zum Thema ¿Innere Haltung von Moderatoren¿ und Reflexion eigener Erfahrungen in der Leitung von Gruppen in der Erwachsenen- und Weiterbildung deutlich geworden. Durch meine bisherige Tätigkeit in Seminaren und informelle Gespräche mit Kollegen über ihre Erfahrungen mit Gruppen habe ich ein persönliches Interesse an dieser Thematik entwickelt. Die Bedeutung der inneren Haltung der Gruppenleitung für das Lernverhalten von Gruppen sehe ich folgendermassen: Die Person des Gruppenleiters wirkt vor allem durch ihre innere Haltung auf den Verlauf von Bildungsveranstaltungen. Die innere Haltung beeinflusst die Gruppendynamik, die Atmosphäre einer Veranstaltung und vor allem das Auftreten der leitenden Person. Das Auftreten einer Person drückt sich in der verbalen und nonverbalen Kommunikation mit den Teilnehmenden aus. Da Lernprozesse in der Erwachsenenbildung vorrangig durch verbale Kommunikation zwischen Teilnehmern und Gruppenleitung initiiert werden, gewinnt die Bedeutung der inneren Haltung, die sich in der verbalen Kommunikation des Lehrenden ausdrückt, an Bedeutung. Somit macht die Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Haltung auch einen grossen Teil der Professionalität eines Erwachsenenbildners aus. Gang der Untersuchung: Auf der Grundlage dieser Ausgangsthesen gliedert sich die vorliegende Arbeit: Im ersten Kapitel wird zunächst anhand eines Praxisbeispieles die Fragestellung in Zusammenhang mit Erfahrungen aus der Praxis gebracht. Anschliessend werden die in der Themenformulierung genannten Begriffe definiert und die Wahl des zugrundeliegenden Menschenbildes der Humanistischen Psychologie erläutert. Das zweite Kapitel geht der Frage nach, inwiefern Lernen als besondere Form von Interaktion und Kommunikation gesehen werden kann. Diese Ausführungen dienen als Grundlage für die Argumentation des folgenden Kapitels. Das dritte Kapitel nähert sich anhand verschiedener Theorieansätze an das Thema ¿Innere Haltung¿ an. Es wird herausgearbeitet, welchen Beitrag diese Ansätze zum Thema liefern und welche Schlüsse aus der Perspektive der jeweiligen Ansätze im Hinblick auf die innere Haltung der Gruppenleitung in der Erwachsenenbildung in der Interaktion mit Lerngruppen gezogen werden können. Hierbei werden die Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers, die fünf Axiome nach Watzlawick, die Moderationsmethode und der kommunikationspsychologische Ansatz des ¿inneren Teams¿ nach Schulz von Thun herangezogen. Abschliessend werden die zentralen inneren Haltungen, die der Leiter in der Erwachsenenbildung nach diesen Ansätzen einnehmen sollte, zusammengefasst. Sie dienen als Kriterienkatalog für eine Annähung an eine optimale lernförderliche innere Haltung und bilden die Grundlage für Kapitel vier. Das vierte Kapitel stellt die Verbindung zwischen den beiden vorherigen Kapiteln her. Die Schlussfolgerungen aus Kapitel zwei und drei bilden die Grundlage für die Frage nach der möglichen Auswirkung von inneren Haltungen auf Lernsituationen und das Lernverhalten von Gruppen in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Im fünften Kapitel schliessen sich eine persönliche Stellungnahme, grundsätzliche Überlegungen zur internen Fortbildung von Gruppenleitungen in Zusammenhang mit dem Ansatz der kollegialen Beratung, ein Ausblick und weiterführende Fragen an. Inhaltsverzeichnis: Einleitung1 1.Praxisbeispiel, Begriffsdefinitionen und Perspektive3 1.1Praxisbeispiel3 1.2Begriffsdefinitionen5

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Kann Öffentlichkeit Vernunft schaffen?
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), Veranstaltung: Theorien der Soziologie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Charakteristisch für die Kritische Theorie ist der Versuch, den Vernunftsbegiff auf komplette Gesellschaften zu übertragen. Dieser Versuch setzt voraus, dass ein Vernunftsbegriff überhaupt besteht. An einer bestimmten Stelle innerhalb der Gesellschaft muss demnach eine Position besetzt sein, welche über Vernunft entscheiden kann. Diese Position bezeichnet die kritische Theorie als das 'repräsentative Teilsystem'. Wer oder was kann diese Position einnehmen? Die Gründerväter der kritischen Theorie, Max Horkheimer und Theodor W. Adorno beantworten diese Frage aus im folgenden gezeigten Gründen nicht eindeutig. Erst ein späterer berühmter Vertreter der Theorie, Jürgen Habermas, konstruiert den Gedanken weiter. Er besetzt die Stelle des repräsentativen Teilsystems mit dem, was wir heute 'Öffentlichkeit' nennen. In dieser Hausarbeit erläutere ich Habermas Öffentlichkeitsbegriff als repräsentatives Teilsystem. Dieser Öffentlichkeitsbegriff lässt Raum für Kritik, welcher sich Habermas Schüler Peter Bernhards in einer Gedenkschrift für Jürgen Habermas angenommen hat. Zunächst stelle ich vor, welche Hintergründe dazu geführt haben, dass Habermas den Begriff der Öffentlichkeit an die Position des repräsentativen Teilsystems gesetzt hat. Anschliessend erläutere ich, was Habermas in diesem Kontext unter Öffentlichkeit versteht. Dabei gehe ich auf die in diesem Zusammenhang wichtigen Werke 'Strukturwandel der Öffentlichkeit', sowie auf Teile von 'Faktizität und Geltung' ein. In einem weiteren Teil erläutere ich die Schwierigkeiten des Modells an Hand Bernhard Peters Ausführungen. Zum Schluss betrachte ich Habermas Handlungstheorie als den Ausweg aus den Schwierigkeiten und skizziere diesen Weg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Die vier Träume im 'Helmbrecht' - Interpretatio...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Wernher der Gartenaere: Helmbrecht, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgefallen sind mir die Träume im 'Helmbrecht', die lediglich 56 Verse einnehmen, durch ihre aussergewöhnliche Position im Text. Der Meier Helmbrecht setzt sie als letztes Mittel in der Diskussion mit seinem Sohn ein, um diesen daran zu hindern den Hof zu verlassen, seinen Stand verbrecherisch zu übertreten und so nach dem Tod in der Hölle zu schmoren. Durch die Steigerung in der Argumentation des Meiers, deren Ende die Träume bilden, misst Wernher der Gartenære ihnen eine grössere Überzeugungskraft zu, als dem davor stattfindenden Lehrgespräch und dem Angebot der Hofübernahme. Die Träume bilden den Höhepunkt der Argumentationsreihe, was ihnen eine besondere Bedeutung zukommen lässt und den heutigen Leser, zumindest aber mich, stutzig macht. Für die mittelalterlichen Rezipienten deuteten die Träume die gesamte weitere Geschichte voraus. Ihr Vorwissen über spiegelnde Strafen, den Ordo-Gedanken und ihr fester Glaube an die Gerechtigkeit Gottes, liessen sie in den Träumen die Folgen für Helmbrechts Taten erkennen. In dieser Arbeit möchte ich herausarbeiten, welche Bedeutung die Träume für die Menschen im Mittelalter hatten, was die vier Träume des Meiers Helmbrecht aussagen und wie diese sich in der Geschichte erfüllen. Nach einigen allgemeinen Aussagen über Träume, gehe ich bei den vier Träumen des Meiers Helmbrecht chronologisch vor und vertiefe nach der jeweiligen Interpretation einige rechtliche und religiöse Thematiken des Traumes. Dabei stelle ich eine Verbindung zwischen Trauminhalt, Helmbrechts Verbrechen und den darauf folgenden Strafen her.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot