Angebote zu "Bielefeld-Komplott" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Bielefeld-Komplott
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Was soll sich der Leser vorstellen unter einem Bielefeld Komplott?Wenn es so wäre, dass diese Frage schon an diesem Punkt hätte geklärt werden können, dann wäre die ganze Reststory vollkommen überflüssig.Skurrile Ereignisse, bizzare beteiligte Personen und immer wieder die Frage: Irgendetwas stimmt nicht mit Bielefeld? Obwohl schwer nachvollziehbar, so wird das Geheimnis um Bielefeld am Schluss doch weitestgehend aufgeklärt.Wer dieses Buch liest, sucht vermutlich keine philosphische Tiefe oder politische Brisanz.Es ist einfach ein Riesenspaß, wenn diese wilde Story ankommt, wo sie ankommen soll in Bielefeld.Das Bielefeld Komplott bewegt sich stilistisch etwa zwischen Douglas Adams und Charles Bukowski. Es ist der Bukowski, der dem Adams immer ein bisschen gefehlt hat, und: Es ist der Adams, von dem Bukowski noch nichts gewusst hat.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bielefeld-Komplott ab 8.49 € als epub eBook: Weltliteratur im Grenzbereich. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bielefeld-Komplott ab 9.9 € als Taschenbuch: Weltliteratur im Grenzbereich. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bielefeld-Komplott ab 9.9 EURO Weltliteratur im Grenzbereich

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bielefeld-Komplott ab 8.49 EURO Weltliteratur im Grenzbereich

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was soll sich der Leser vorstellen unter einem Bielefeld Komplott?Wenn es so wäre, dass diese Frage schon an diesem Punkt hätte geklärt werden können, dann wäre die ganze Reststory vollkommen überflüssig.Skurrile Ereignisse, bizzare beteiligte Personen und immer wieder die Frage: Irgendetwas stimmt nicht mit Bielefeld? Obwohl schwer nachvollziehbar, so wird das Geheimnis um Bielefeld am Schluss doch weitestgehend aufgeklärt.Wer dieses Buch liest, sucht vermutlich keine philosphische Tiefe oder politische Brisanz.Es ist einfach ein Riesenspass, wenn diese wilde Story ankommt, wo sie ankommen soll – in Bielefeld.Das Bielefeld Komplott bewegt sich stilistisch etwa zwischen Douglas Adams und Charles Bukowski.„Es ist der Bukowski, der dem Adams immer ein bisschen gefehlt hat, und: Es ist der Adams, von dem Bukowski noch nichts gewusst hat.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was soll sich der Leser vorstellen unter einem Bielefeld Komplott? Wenn es so wäre, dass diese Frage schon an diesem Punkt hätte geklärt werden können, dann wäre die ganze Reststory vollkommen überflüssig. Skurrile Ereignisse, bizzare beteiligte Personen und immer wieder die Frage: Irgendetwas stimmt nicht mit Bielefeld? Obwohl schwer nachvollziehbar, so wird das Geheimnis um Bielefeld am Schluss doch weitestgehend aufgeklärt. Wer dieses Buch liest, sucht vermutlich keine philosphische Tiefe oder politische Brisanz. Es ist einfach ein Riesenspass, wenn diese wilde Story ankommt, wo sie ankommen soll - in Bielefeld. Das Bielefeld Komplott bewegt sich stilistisch etwa zwischen Douglas Adams und Charles Bukowski. 'Es ist der Bukowski, der dem Adams immer ein bisschen gefehlt hat, und: Es ist der Adams, von dem Bukowski noch nichts gewusst hat.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Was soll sich der Leser vorstellen unter einem Bielefeld Komplott?Wenn es so wäre, dass diese Frage schon an diesem Punkt hätte geklärt werden können, dann wäre die ganze Reststory vollkommen überflüssig.Skurrile Ereignisse, bizzare beteiligte Personen und immer wieder die Frage: Irgendetwas stimmt nicht mit Bielefeld? Obwohl schwer nachvollziehbar, so wird das Geheimnis um Bielefeld am Schluss doch weitestgehend aufgeklärt.Wer dieses Buch liest, sucht vermutlich keine philosphische Tiefe oder politische Brisanz.Es ist einfach ein Riesenspaß, wenn diese wilde Story ankommt, wo sie ankommen soll – in Bielefeld.Das Bielefeld Komplott bewegt sich stilistisch etwa zwischen Douglas Adams und Charles Bukowski.„Es ist der Bukowski, der dem Adams immer ein bisschen gefehlt hat, und: Es ist der Adams, von dem Bukowski noch nichts gewusst hat.“

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Das Bielefeld-Komplott
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was soll sich der Leser vorstellen unter einem Bielefeld Komplott? Wenn es so wäre, dass diese Frage schon an diesem Punkt hätte geklärt werden können, dann wäre die ganze Reststory vollkommen überflüssig. Skurrile Ereignisse, bizzare beteiligte Personen und immer wieder die Frage: Irgendetwas stimmt nicht mit Bielefeld? Obwohl schwer nachvollziehbar, so wird das Geheimnis um Bielefeld am Schluss doch weitestgehend aufgeklärt. Wer dieses Buch liest, sucht vermutlich keine philosphische Tiefe oder politische Brisanz. Es ist einfach ein Riesenspaß, wenn diese wilde Story ankommt, wo sie ankommen soll - in Bielefeld. Das Bielefeld Komplott bewegt sich stilistisch etwa zwischen Douglas Adams und Charles Bukowski. 'Es ist der Bukowski, der dem Adams immer ein bisschen gefehlt hat, und: Es ist der Adams, von dem Bukowski noch nichts gewusst hat.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot